U9/U11

Als jüngste Juniorenmannschaften sind die U9 und U11 die Zukunft des BSV Bischofszells. Trainiert werden sie von Sabrina und Anita Müller.

In diesen Altersklassen werden noch keine Meisterschaften gespielt. Sporadisch gibt es Turniere, sogenannte Spieltage. Der nächste Spieltage findet ihr jeweils unten bei den Terminen.

 

Trainingszeiten:

Training ist jeweils am Montag von 17.30 bis 19.00 Uhr in der Bruggwiesenhalle.

 

U9-Juniorinnen und Junioren
Von Links: Mattea, Lean, Damian und Nino
 

Trainerin U9

Sabrina Müller

Telefon: 079 482 94 47

E-Mail: Sabrina.94.mueller@gmail.ch

 

Nächster Spieltag





24.02.2019, 09:00 Uhr Uhr bis
24.02.2019, 17:00 Uhr Uhr

Minispieltag in Uzwil

Ort: BZU, Uzwil

Art: U9/U11

U11-Juniorinnen und -Junioren
obere Reihe, von links: Flurin, Din, Nina, Finn und Tiziano
untere Reihe, von links: Connor, Santiago, Hannah, Livia und Josephine

Trainerin U11

Anita Müller

Telefon: 079 541 94 47
E-Mail: werner.mueller99@bluewin.ch

 

Turnierberichte

 

Saison 2020/2021

Erster Minispieltag der U 11 vom Sonntag 6.September 2020

Nach sehr langer Pause starteten auch die U 11 wieder in die Handballsaison 2020/21 ein. Am Sonntagmorgen machten wir uns auf den Weg nach Romanshorn. Mit nur einem Auswechselspieler starteten wir pünktlich um 9.20 in unseren ersten Match gegen den HSC Kreuzlingen. Alle Kinder freuten sich wieder einmal Handball zu spielen.

Mehr…

In diesem Spiel lagen wir nie zurück und so konnten wir nach der Schlusssirene als Sieger vom Platz gehen. Mit einem Spiel Pause mussten wir schon wieder dran. Leider konnten wir in diesem Spiel nicht an das erste Spiel anknüpfen. Zu viele Fehlwürfe oder Würfe auf den Torwart machten wir uns das Leben schwer. So konnten wir dieses Spiel leider nicht als Sieger vom Platz verlassen. Schlag auf Schlag ging es weiter. So spielten wir schon unser drittes Spiel gegen den BSV Weinfelden. Auch in diesem Spiel ging es harzig zu und her. Doch am Schluss gewannen wir mit 5:3. Im letzten Spiel hatten wir noch eine Rechnung gegen die Einheimischen offen. Da wir im zweiten Spiel verloren hatten wollten wir es besser machen, doch leider schwanden unsere Kräfte und es gelang uns nicht mehr alles und so zog der HC Romanshorn uns davon und wir konnten die Tore bis zum Schluss nicht mehr aufholen und verloren auch das zweite Spiel gegen den HC Romanshorn mit 5:11.

Es spielten für den BSV U11: Nico, Nino, Lenn, Lean, Zoe und Ladina

Resultate:

HSC Kreuzlingen – BSV        4:5

BSV – HC Romanshorn         8:10

BSV – BSV Weinfelden         5:3

BSV – HC Romanshorn         5:11

Weniger…

Saison 2019/2020

U9-Turnierbericht vom 23. Februar in Arbon

Spielberichte der U9 Handball und der U9 Softhandball.

Mehr…

Spielbericht U9 Handball

Auf dieses Turnier in Arbon haben mehr als die Hälfte der U 9 Spieler vom Softhandball zum normalen Handball gewechselt. Am ersten Turnier mit der neuen Aufstellung konnten die ersten Spiele klar gewonnen werden. Mit schnellem Umschalten- fast wie bei den Grossen- hat man den Gegner keine Chance gelassen. An der Chancenauswertung könnte man noch arbeiten. Im letzten Spiel hat dann die Konzentration etwas nachgelesen und leider ging das letzte Spiel mit 3:6 verloren.

Es spielten für die U 9 Handball: Mattea, Zoe, Aline, Damian, Lenn und Nico

Resultate:

BSV – Forti Gossau               6:8

HC Arbon – BSV                    5:10

BSV – Forti Gossau               11:4

HC Arbon – BSV                    6:3

 

Spielbericht der U 9 Softhandball

Am Nachmittag standen dann unsere Kleinen Sorthandballer auf dem Handballfeld. Verstärkung bekamen sie noch von Damian, Zoe und Nino. Insgesamt spielten unsere Kleinsten fünf Spiele. In vier Spielen konnten wir als Sieger vom Platz gehen und ein Spiel spielten wir Unentschieden. Das eine oder andere müssen wir noch trainieren. Sei es den Ball fangen, genaue Pässe spielen und vom Angriff umschalten in die Verteidigung. Aber im Grossen und Ganzen können wir mit dem Gezeigten zufrieden sein.

Es spielten für die Softhandball: Ladina, Moana, Charleen, Zoe, Nino und Damian

Resultate:

HC Arbon – BSV           8:9

BSV – HC Arbon 6                 13:8

Forti Gossau – BSV               7:11

BSV – HC Arbon 6                 7:7

HC Arbon 5 – BSV                 7:10

Weniger…

Minispieltag U11 vom 23. Februar 2020 in Uzwil

Unsere Minis zeigten eine tolle Leistung am Minispieltag in Uzwil und gewann vier von fünf Spielen.

Mehr…

Das erste Spiel starteten die Bischofszeller eher träge. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fanden die U11 Spieler des BSVs eine Lösung, um die gegnerische Verteidigung zu knacken. Mit schönen Doppelpassen kamen wir zu erfolgreichen Torchancen und siegten.

HC Uzwil 1 vs. BSV Bischofszell 1                   8:10

Den nächsten Match gegen den HC Uzwil 5 mussten die Bischofszeller gegen eine reine Mädchenmannschaft bestreiten. Hier war von Startschwierigkeiten nichts mehr zu sehen. Die Minis gewannen das Spiel hier deutlich.

BSV Bischofszell vs. HC Uzwil 5                     13:5

Im dritten Spiel war von Beginn an alles stimmig und wir konnten direkt in klare Führung gehen. Somit war taktieren angesagt, damit auch die Gegner zum Spiel kamen und unsere schwächeren Teammitglieder gefördert wurden.

Forti Gossau 5 vs. BSV Bischofszell 1             4:9

Gegen HC GoRo 1 hatten die Bischofszeller ein schweres Los, da diese körperlich weiter sind und technisch fortgeschritten waren. Doch die flinken BSV’ler kämpften gemeinsam und konnten immer mithalten. Am Ende reichte es nicht ganz und die Bischofszell verloren knapp.

BSV Bischofszell 1 vs. HC GoRo 1                  10:11

Im letzten Spiel gingen unseren Minis langsam die Kräfte aus. Nichts desto trotz umkämpften sie sich den Sieg.

HC Uzwil 1 vs. BSV Bischofszell 1                   12:13

Es haben gespielt: Nina, Nico, Flurin, Ennio, Finn, Santiago und Uthisan

Weniger…

Mini Spieltag der U 11 vom 24.November 2019 in Flawil

Unser letzter Spieltag in diesem Jahr führte uns nach Flawil in die Botsberghalle. Da wir in den Spieltagen zuvor meistens erfolgreich abschlossen entschied ich mich an diesem Spieltag eine Stufe höher zu starten und zu den mittleren zu wechseln.

Mehr…

Doch das ging nur ein bisschen in die Hose. Unser Spielkoordinator teilte und mit drei anderen Mannschaften in eine Gruppe ein die zwei Starke und eine Mittelstarke und uns als Mittel einteilte.

BSV – HC Flawil 2(s)        9:13

Also starteten wir um 9.20 Uhr unser erstes Spiel gegen den HC Flawil 2 (s). Leider stelle sich schnell heraus das wir diverse Mankos haben. Doch die Kids gaben nie auf und gaben das Beste. Leider reicht es am Ende nicht und wir verloren 9:13.

HC Flawil 1(s) – BSV        21:7

Das zweite Spiel gegen den HC Flawil 1(s) lagen wir schnell mit 8:1 hinten. Und so ging es weiter und die Flawiler konnten den Vorsprung von Minute zu Minute ausbauen. Am Schluss verloren wir klar mit 21:7.

BSV – HC Flawil 2(s)        8:16

Dann kam wieder der HC Flawil 2 an die Reihe und auch in diesem Spiel waren wir einfach zu schlecht. Die BSV Kids gaben ihr bestes und versuchten das um zusetzten was ich ihnen sagte, aber das war nicht sehr einfach. So war auch dieses Spiel sehr einseitig. Das Endresultat 8:16.

HC Flawil 1(s) – BSV        21:7

Wie im ersten Spiel gegen den HC Flawil 1 gestaltete sich auch das zweite Spiel, gegen das Eins von Flawil gleich und wir verloren auch dieses Spiel hoch mit 21:7.

HC Flawil 3(m) – BSV

Heute waren die Spiele des HC Flawil! Auch im letzten Spiel gegen die dritte Mannschaft des HC Flawil hatten wir unsere Mühe und so konnten wir auch in dieses Spiel nicht für uns entscheiden. So fuhren wir ohne einen Sieg nach Hause.

 Es spielten für den BSV Bischofszell: Lean, Lenn, Santiago, Nico, Nino, Finn und Nina

         

Weniger…

Minispieltag U9 vom 24. November 2019 in Flawil

Heute ging es für unsere Kleinsten ans Eingemachte. Das erste Mal richtigen Handball spielen und keinen Softhandball.

Mehr…

Im ersten Spiel an diesem Spieltag zeigten sich entsprechend auch einige Unsicherheiten in Bezug auf das Prellen. Jedoch kamen sie nach einigen Startschwierigkeiten gut damit klar. Da die Gegner schon geübter waren, reichte es am Schluss nicht ganz. Sie unterlagen knapp.

BSV Bischofszell vs. HC Flawil 5                     4:6

Im zweiten Match war nun trotzdem noch Softhandball gefordert. Die Gegner aus Rheintal konnten lediglich diesen spielen. Nach allgemeiner Verwirrung bei den Bischofszellern konnte man sich fangen und klar in Führung gehen. Die BSV-Minis siegten klar mit 6 Toren.

HC Rheintal vs. BSV Bischofszell                    7:13

Wie in den vorangegangenen Spielen zeigten sich auch im dritten Spiel Startschwierigkeiten der Bischofszeller. Nach anfänglichen Verständnisproblemen (Wechsel Softhandball- und richtiger Handballregeln) starteten die BSV-Minis durch. Auch hier konnten sie einen Sieg erzielen.

HC Flawil 6 vs. BSV Bischofszell                     5:8

Das vierte Spiel war das schlechteste am heutigen Nachmittag in Flawil. Gefühlt standen komplette Anfänger auf dem Platz was grundsätzlich nicht der Wahrheit entspricht. Bei einigen Spielern lag dies definitiv an der Müdigkeit, da diese bereits am Vormittag Spiele bestritten. Gegen Ende wurde es glücklicherweise etwas besser und man konnte noch einige schöne Tore erzielen. Hier kam es trotz allem Kampfgeist zu einer Niederlage.

BSV Bischofszell vs. HC Flawil 5                     5:10

Im letzten Match wollten die Bischofszeller nochmals alles geben. Sie spielten ihr persönlich perfektes Spiel. Die Abwehr stand dieses Mal korrekt. Die Torhüterleistung war ebenfalls ziemlich ordentlich und die Angriffe waren grössten Teils erfolgreich. Somit konnten die BSV-Minis dieses Spiel gewinnen.

BSV Bischofszeller vs. HC Flawil 6                  10:4

Es spielten: Damian, Zoe, Mattea, Aline, Lenn, Nico und Nino

Weniger…

Spieltag der U11 in Kreuzlingen

Auch unsere U 11 durften heute ihren nächsten Spieltag in Kreuzlingen in Angriff nehmen.

Mehr…

Unser erster Gegner hiess SV Fides, gleich zwei Spiele nach einander durften wir gegen Fides spielen. Im ersten Spiel hatten wir keine Mühe mussten wir schnell einmal mit einem Spieler weniger spielen. So gewannen wir klar mit 7:3. Im zweiten Spiel gegen Fides kam mehr Gegenwehr und so einfach wie im ersten Spiel war es dann nicht mehr. Doch auch dieses Spiel gewannen die Bischofszeller. Nach einer längeren Pause spielten wir unser nächstes Spiel gegen den HC GoRo. Leider war auch der HC GoRo ein leichter Gegner für die Bischofszeller und mit einem starken Schlussmann der in dieser Partie nur gerade drei Tore bekam gewannen wir auch unser drittes Spiel. Am heutigen Tag hatten wir leider nur vier Spiel also spielten wir unser letztes Spiel gegen den LC Brühl. Die reine Mädchenmannschaft hat sehr Mühe bei unserer Verteidigung durch zu kommen und wen sie dann mal durch kamen scheiterten sie am Schlussmann. So konnten wir auch das letzte Spiel des Tages für uns entscheiden.

BSV – SV Fides        7:3

SV Fides – BSV        4:10

HC GoRo – BSV       3:7

BSV – LC Brühl        10:5

Es Spielten für den BSV Bischofszell: Uthisan, Finn, Santiago, Nico, Nino, Lean und Flurin

Weniger…

Minispieltag U9 vom 27. Oktober 2019 in Kreuzlingen

Am zweiten Spieltag in dieser Saison waren wir in Kreuzlingen zu Gast. Nach einer munteren Anfahrt in unserem Vereinsbus, wo bereits BSV-Gesänge einstudiert wurden, ging es ans eingemachte mit dem ersten Spiel gegen den TSV St. Otmar.

Mehr…

Gegen die Erwartungen wurde nicht geschlafen, sondern von Anfang an ein gutes Zusammen- und Passspiel gezeigt. Nach einem ausgeglichenen Spiel gingen die Bischofszeller jedoch mit zwei Toren Unterschied vom Platz.

TSV St. Otmar 5 vs. BSV Bischofszell 2                      10:12

Auch im nächsten Spiel gelang es den Bischofszellern ihren besten Handball zu zeigen. Trotz diverser Spezialaufgaben, welche den Haupttorschützen erhielten, gelang den Bischofszellern ein deutlicher Sieg.

BSV Bischofszell 2 vs. SV Fides 3                               11:4

Gegen Flawil waren die Minis des BSV von Beginn an weit voraus. Trotz Reduktion Anzahl Spielern und erneuten Spezialaufgaben änderte sich nichts und die Bischofszeller gewannen klar.

HC Flawil 4 vs. BSV Bischofszell 2                              19:6

Das letzte Spiel war direkt anschliessend und ohne Pause gegen stärkere Gegner an diesem Nachmittag. Hier wurde den Bischofszellern alles abverlangt, obschon sie zum Start direkt in Führung gingen, holten die Gossauer nach diesem Schock ziemlich schnell diese Differenz wieder auf. Zum Schluss wurde es nochmals eng. Doch nach dem Gleichstand von 7:7 konnten unsere Spieler zwei Pässe vom Gegner abfangen und direkt in Tore verwandeln, was schliesslich zum Sieg führte.

BSV Bischofszell 2 vs. TSV Fortitudo Gossau 5          9:7

Es spielten: Damian, Zoe, Mattea, Aline, Ladina, Lenn und Moana

Weniger…

Minispieltag U9 vom 08. September 2019 in Appenzell

Am vergangenen Sonntag hatten wir den ersten Minispieltag der Saison. An diesem verregneten Morgen waren wir zu Gast in Appenzell.

Mehr…

Unsere jüngsten Spieler starteten gut in die Saison. Das erste Spiel konnten wir auf Augenhöhe mit dem Gegner dem SV Fides 1 beginnen und zum Schluss für uns entscheiden.

SV Fides vs. BSV Bischofszell                                     9:10

Im zweiten Spiel lief es dann schon deutlich schlechter und wir kamen von Beginn an in Rückstand. Leider fand unser Team erst gegen Ende einen Weg gegen die spielsichere Mannschaft aus St. Gallen dem TSV St. Otmar zu punkten. Am Schluss konnte man die grosse Differenz vom Start noch korrigieren.

BSV Bischofszell vs. TSV St. Otmar                            6:10

Das nächste Spiel verlief ähnlich jedoch mit dem Unterschied, dass man am Anfang gleichauf mit dem Gegner war aber es zum Schluss nicht mehr reichte. Die Kräfte gingen gegen den HC Rover Wittenbach aus und wir unterlagen mit 3 Toren.

HC Rover Wittenbach vs. BSV Bischofszell                12:9

Im vierten Spiel gegen den HC Uzwil waren wir erneut von Beginn an in Führung. Doch auch hier reichten die Kräfte nicht bis zum Schluss und wir verloren mit einem Tor Differenz.

BSV Bischofszell vs. HC Uzwil                                    11:12

Das letzte Spiel krönte den Tag. In den vorangegangen Spielen zeigte sich bereits, dass die Bischofszeller U9-Minis sehr gut zusammenspielten. Doch in diesem Spiel wurde dies noch viel deutlicher. Die Bischofszeller waren immer deutlich in Führung und gewannen mit mehreren Toren Vorsprung deutlich.

HC Goldach-Rorschach vs. BSV Bischofszell              10:17

Es spielten: Damian, Zoe, Mattea, Aline, Ladina und Moana

Weniger…

Erster Spieltag für die U11 in Bischofszell

Neue Saison 2019/20 der Miniabteilung. Da der HC Romanshorn bis im November keine Kanti Halle hat, tragen sie den ersten Spieltag der Saison in Bischofszell aus. Leider kamen nur die U11 in den Genuss in der eignen Bruggwiesenhalle zu spielen.

Mehr…

Die U11 startete ihr erstes Spiel am Mittag gegen den LC Brühl. Schnell einmal wurde klar dass wir gegen die reine Mädchenmannschaft sehr gute Chancen haben dieses Spiel zu gewinnen. Unserer neuen U9 Spieler fanden schnell in das Spiel und fühlten sich sehr schnell wohl bei den U11. Lean und Nico machten ihre Sache guten und konnten das eine oder andere Mal den Ball abfangen. In diesem Spiel konnten wir auch mit einem Spieler weniger spielen.

Mit drei Spielen Pause machten wir uns in den nächsten Ernstkampf gegen den HC Arbon 2. Dieses Spiel glich sehr dem ersten Spiel. Die Arboner trafen in diesem Spiel nur einmal das Tor und unsere BSV Kids zogen davon. So war auch dieses Spiel sehr einseitig. Schlussendlich gewannen wir auch dieses Spiel.

Im dritten Spiel trafen wir auf den SV Fides. SV Fides war die einzige Mannschaft die als Mittelstark angemeldet waren. Auch aus gutem Grund, gewannen sie die meisten Spiele mit sehr hoher Tordifferenz. Am Schluss des Spieles lagen sie nur mit drei Treffern in Front. Unsere Mannschaft hatte etwas Mühe mit einem Spieler von Fides den wir einfach nicht in den Griff bekamen. Dieses Spiel verloren wir dann 9:12.

Gegen den HC Romanshorn fielen am meisten Tor. Einerseits macht uns der rechte Flügel das Leben schwer den wir immer wieder frei aus Tor schiessen liessen und ich immer versuchte allen Spielern genügend Spielzeit geben wollten. Aber in diesem Spiel konnten wir am Schluss als Sieger vom Platz gehen.

Im letzten Spiel durften wir nochmals gegen den SF Fides ran. Dies gelang uns besser als im Spiel zuvor. Die Verteidigung stand ein bisschen besser und wir halfen einander besser. So fiel das Resultat nicht so hoch aus und wir sind gespannt auf unseren nächsten Spieltag im Oktober.

LC Brühl – BSV             4:11

HC Arbon 2 – BSV       1:10

BSV – SV Fides             9:12

HC Romanshorn – BSV           11:14

BSV – SV Fides             5:8

Weniger…

Saison 2018/2019

U9-Minispieltag vom 10. März 2019 in Gossau

Bei stürmischem Wetter reisten wir mit unseren jüngsten Mannschaften nach Gossau. Der letzte Spieltag dieser Saison um zu zeigen, was alles unter der Saison gelernt wurde.

Mehr…

Wie gehabt waren wir mit zwei Teams vertreten. Eines mit den etwas fortgeschrittenen Anfängen und das andere mit allen neuen, erst frisch gestarteten Minis. Jedoch haben wir die Mannschaften konstant an den Gegner angepasst und Spieler unter den beiden Mannschaften gewechselt. Somit konnten alle vom heutigen Tag in Gossaus profitieren.

Resultate BSV Bischofszell 1:

Forti Gossau 3 vs. BSV Bischofszell 1             5:9
BSV Bischofszell 1 vs. HC Uzwil 3                   17:12
BSV Bischofszell 2 vs. BSV Bischofszell 1                   14:14
HC Romanshorn vs. BSV Bischofszell 1                     16:10
BSV Bischofszell 1 vs. HC Uzwil 2                   13:10

Resultate BSV Bischofszell 2

BSV Bischofszell 2 vs. HC Uzwil 2                   2:9
HC Romanshorn vs. BSV Bischofszell 2                     19:7
BSV Bischofszell 2 vs. BSV Bischofszell 1                   14:14
Forti Gossau 3 vs. BSV Bischofszell 2             10:9
BSV Bischofszell 2 vs. HC Uzwil 3                   11:10

Es haben gespielt: Nino, Nico, Lenn, Lean, Damian, Aline, Mattea, Ladina und Zoe
Trainer: Jeanine und Sabrina

Weniger…

Letzter Spieltag der U11 in Heerbrugg vom 10. März 19

Am frühen Mittag machten sich die U 11 Team 1 & 2 mit dem BSV Bus auf den Weg nach Heerbrugg. Angekommen hiess es für beide Teams umziehen und schon bald startete das Team 1 mit dem ersten Spiel.

Mehr…

Für mich hiess dass von einem Spiel zum andern mit einem Spiel Pause eine sehr anstrengenden Nachmittag. Doch die Kinder und ich meisterten den Nachmittag top. So startete das Team 1 gegen den HC Flawil 2 gut und hielten während des ganzen Spieles dir Oberhand und gewannen dieses. Danach kamen die Anfänger zum Zug. Auch das BSV 2 machte ihre Sache sehr gut gegen den HC Romanshorn 2 gut. So gelang auch dem Team 2 einen Sieg. Kurze Pause und dann hatte das Team 2 den nächsten Match. Auch in diesem Spiel gegen den TV Appenzell U9 durften wir als Sieger vom Platz gehen mit nur einem Tor Differenz. Danach gingen wir von Spiel zu Spiel. Insgesamt spielten wir mit meinen beiden Teams je fünf Spiele. Insgesamt hatten beide Teams eine Spielzeit von 90 Minuten und warfen 103 Tore und unser Goali Flurin bekam insgesamt 54. Das Team 1 verlor zwei Spiele und das Team 2 gewann alle. Bravo !!!

Resultatübersicht:

·        BSV 1 - HC Flawil 2           5:8

·        HC Romanshorn 2 – BSV 2         3:15

·        BSV 2 – TV Appenzell U 9           7:6

·        SV Fides - BSV 1     6:11

·        BSV 1 - HC Romanshorn 1          5:9

·        BSV 2 – SV Fides 3             14:2

·        HC Rheintal - BSV 1           4:10

·        HC GoRo – BSV 2   2:8

·        BSV 2 – HC Romanshorn 2         14:6

·        BSV 1 – TSV St.Otmar 2   11:8

Es spielten für das BSV Team 1: Renato, Santiago, Din, Connor, Flurin, Hannah und  Livia

Es spielten für das BSV Team 2: Rejana, Flurin,Finn und Tiziano

An dieser Stelle bedanke ich mich noch bei den Eltern für die Unterstützung an den Spieltagen oder bei den Fahrten an die verschiedenen Orte.

Weniger…

U11-Spieltag vom 24. Februar 2019 in Uzwil

Auch die U 11 starteten am Sonntag mit zwei Teams in Uzwil. Die Anfänger am Morgen und die Fortgeschrittenen am Nachmittag.

Mehr…

Am Morgen machten sich gleich drei Teams mit dem BSV Bus auf den Weg nach Uzwil. Bei den U 11 starteten am Morgen die Anfänger. Mit gerade fünf Spielern starteten wir ins erste Spiel. Doch wie immer verschliefen wir den Start und so verloren wir das erste Spiel. Im zweiten schlugen wir uns dann besser und gewannen dieses dann. Im dritten Spiel verstärkten wir uns mit Renato damit wir wenigstens einen Auswechselspieler hatten. Das dritte Spiel war am Anfang sehr gut, legten wir doch einen guten Start hin und umso länger das Spieldauerte umso näher kamen die kleinen Appenzell heran um am Schluss gelang ihnen sogar den Sieg. Die letzten zwei Spiele entschieden wir dann noch für uns und so können wir zufrieden sein mit unseren neuen Spieler die immer ihr bestes geben.

Resultate U 11 BSV 2:

HC Flawil 4 – BSV 2     10:3

BSV 2 – HC Uzwil 2     6:4

BSV 2 – TV Appenzell U 9       8:11

LC Brühl 2 – BSV 2      3:8

KTV Wil – BSV 2          3:7

Mit den Fortgeschrittenen startete ich am Nachmittag. In den insgesamt fünf Spielen verloren wir wie die Anfänger das erste Spiel. Wie verhext verlieren wir fast an jedem Spieltag das erste Spiel!!! Doch im Grossen und Ganzen können wir sehr zufrieden sein mit der Leistung bei den Fortgeschrittenen. Ein Dankeschön geht an Edin der bei den Fortgeschrittenen die letzten zwei Spiele für mich das Coaching übernommen hat. Und mit zwei Siegen in der Tasche nach Hause brachte. Eine Niederlage und vier Siege da kann man fast zufrieden sein. In zwei Wochen bestreiten wir dann unseren letzten Spieltag der Saison 2018/19 und sind dann gespannt wie wir dann noch abschneiden.

Resultate U 11 BSV 1:

HC Uzwil 1 – BSV 1     13:6

BSV 1 – TSV St.Otmar 3          13:4

LC Brühl 1 – BSV 1      7:13

HC Go-Ro – BSV 1       7:8

BSV 1- SV Fides 2        14:12

Weniger…

U9-Spieltag vom 24. Februar 2019 in Uzwil

Auch an diesem Sonntag konnte der BSV mit zwei U9-Mannschaften an dem Spieltag teilnehmen.

Mehr…

Beide Teams konnten am heutigen Tag überzeugen und haben mit vollem Elan und Freude ihre guten Leistungen gezeigt. Zeitweise wurden die Teams anders durchmischt, sodass man sich an dem Level des Gegners anpassen konnte. Unten wie folgt die Resultate:

HC Uzwil 2 vs. BSV Bischofszell 1                              5:6
BSV Bischofszell 1 vs. HC Uzwil 3                              8:4
BSV Bischofszell 1 vs. BSV Bischofszell 2                11:8
SV Fides 3 vs. BSV Bischofszell 1                                               8:12
BSV Bischofszell 1 vs. HC Uzwil 2                              11:8

HC Uzwil 3 vs. BSV Bischofszell 2                              1:11
BSV Bischofszell 2 vs. SV Fides 3                                               6:3
BSV Bischofszell1 vs. BSV Bischofszell 2                 11:8
BSV Bischofszell 2 vs. HC Uzwil 2                              5:9
BSV Bischofszell 2 vs. HC Uzwil 3                              7:5

Es haben gespielt:
BSV Bischofszell 1: Lean, Lenn, Mattea und Damian
BSV Bischofszell 2: Aline, Ladina, Zoe und Nino

Trainer: Jeanine und Sabrina

Besonderen Dank an Jeanine, welche zurzeit bei den Minis an den Spieltagen aushilft.

Weniger…

Minispieltag in Bischofszell U11

Erster Spieltag im neuen Jahr der Minis fand in der heimischen Bruggwiesenhalle statt. Am Morgen starteten zuerst unsere Kleinsten mit zwei U 9 Softhandballmannschaften. Danach kamen dann die U 11 auch mit zwei Mannschaften.

Mehr…

Das Team 1 der U 11 startete ihr erstes Spiel genau um 9.40 Uhr. Die Ansage vom mir war klar, das Team sollte von Anfang an bereit sein und als Team auftreten und einander helfen sei es in der Verteidigung oder im Angriff. Dieses klappte gegen den HC Romanshorn 1 sehr gut und so konnten wir schnell in Führung gehen. Diesen Vorsprung gaben wir nie wieder aus der Hand und so spielten wir auch noch in Unterzahl und gewannen mit 14:7. Im Stundentakt ging es weiter. St.Otmar 3 war unser nächster Gegner, auch gegen Otmar 3 hatten wir keine Mühe und auch in diesem Spiel spielten wir in Unterzahl. Unser Tormann machte seine Sache sehr gut, erzielten die Otmärler während 18 Minuten nur gerade mal zweit Tore. Am Schluss stand es dann 2:15 für den BSV. HC Arbon 2, TSV St.Otmar 2 und SV Fides waren unsere nächsten Gegner. Auch in diesen drei Spielen konnten wir als Sieger vom Platz gehen. Gegen Ende des Turnier merkte man es schon, das die Kinder ein sehr intensives Turnier spielten da wir gerade einmal zwei Auswechselspieler hatten die am Nachmittag mit dem Team 2 auch noch mitspielten.

Es spielte für das Team 1: Connor, Santiago, Flurin, Din, Renato und Livia

Resultatübersicht Team 1:

BSV 1 – HC Romanshorn 1          14:7

TSV St.Otmar 3 – BSV 1   2:15

BSV 1 – HC Arbon 2           16:6

BSV 1 – TSV St.Otmar 2   12:10

SV Fides 2 – BSV 1 6:9

Am Nachmittag spielte dann noch das BSV-Team 2 der U 11. HC Romanshorn 2 spielten wir im ersten Spiel. In diesem Spiel konnten unsere Anfänger ihr Können zeigen. Das gelang ihnen gut und so konnten wir am Schluss als Sieger vom Platz gehen. Der zweite Gegner war der LC Brühl F eine reine Mädchenmannschaft. Auch in diesem Spiel kamen wir nie in Rücklage und so gewannen wir auch dieses Spiel mit 3:8.Im dritten Spiel waren wir schnell in Führung und spielten gut zusammen, diesen Vorsprung gaben wir nicht mehr aus der Hand und gewannen klar mit 3:11 gegen den HC Arbon 4F. Eigentlich sollte es so weiter geben, aber gegen den HSC Kreuzlingen lagen wir schnell im Hintertreffen. Bei jeder Gelegenheit  liefen die Kreuzlinger in unsere Pässe und warfen so Tor um Tor. Am Schluss reichte die Zeit nicht mehr um noch einen Sieg zu holen. Im letzten Spiel zeigten wir dann nochmals alles vor heimischem Publikum und so gelang uns noch einen Sieg gegen den HC Arbon 5F.

Es spielte für das Team 2: Rejana, Nina, Livia, Santiago, Flurin, Finn und Utisan

Resultatübersicht Team 2:

BSV 2 – HC Romanshorn 2          4:1

LC Brühl F – BSV 2 3:8

HC Arbon 4F – BSV 2        3:11

BSV 2 – HSC Kreuzlingen 6:10

BSV 2 – HC Arbon 5F        11:6

Weniger…

Minispieltag in Bischofszell U9

An einem kalten Wintermorgen trafen sich unsere Kleinsten Vereinsmitglieder zum Heimspieltag.

Mehr…

Da wir mittlerweile genügend Kinder für zwei Mannschaften haben, wurden diese in die folgenden Gruppen eingeteilt:

BSV 1                                                                           BSV 2 (Anfänger)

Nino                                                                            Aline
Lean                                                                            Ladina
Mattea                                                                        Nico
Damian                                                                       Lenn
                                                                                     Zoe

Fazit nach einem sehr anstrengenden Morgen und viele Tore später – das Team 1 war sehr fortgeschritten im Spielverständnis und Zusammenspiel und die Mannschaft 2 konnte mit all unseren Anfängern durchaus ebenfalls gut mithalten, meist hat es nur knapp nicht für einen Sieg gereicht.

Beim BSV 1 hat von Anfang bis Schluss so ziemlich alles geklappt und man konnte alle Spiele gewinnen. Nach dem Motto: Sie kamen, sahen und siegten!

Bei der zweiten Mini-Mannschaft gab es zwar Schwierigkeiten, jedoch waren alle mit Herzblut beim Spiel. Und gegen Ende des Turniers hin konnte man schon deutliche Fortschritte im Zusammenspiel sehen. Und tatsächlich siegten sie im letzten Spiel. Und das Schönste an der ganzen Sache – jedes Kind hatte seinen eigenen Torerfolg!

Die stolzen Coaches an diesem Tag waren Sabrina und Jeanine.

Resultate:

BSV 1 vs. BSV 2                              9:6

SV Fides 2 vs. BSV 1                      8:13
BSV 1 vs. Rover Wittenbach       12:6
BSV 1 vs. HC GoRo 3                     10:3
TSV St. Otmar vs. BSV 1               3:10
HC GoRo 2 vs. BSV 1                     4:11

BSV 2 vs. Rover Wittenbach       1:8
BSV 2 vs. HC GoRo 2                     9:10
SV Fides 2 vs. BSV 2                      15:9
HC GoRo 3 vs. BSV 2                     5:12

Weniger…

Dritter Spieltag der U11 in Romanshorn

Da wir immer mehr U11-Juniorinnen und -Junioren im BSV haben, entschloss ich mich an diesem Spieltag in Romanshorn zwei Mannschaften zu melden. Also machten wir uns am 11. November am Morgen mit unserem BSV-Bus auf nach Romanshorn.

Mehr…

Dort angekommen starteten wir das erste Spiel pünktlich um neun Uhr. Da ich zwei Mannschaften hatte, ging es Schlag auf Schlag für mich. Ohne eine Pause für mich spielten abwechslungsweise die Fortgeschrittenen und die Anfänger. So hatten alle Spieler genug Spielzeit. Das BSV 1 bekundete im ersten Spiel so ihre Mühe. Sie liefen nicht immer schön und das Spiel gestaltete sich sehr träge gegen die Heimmannschaft. Am Schluss konnten die Hafenstädter als Sieger vom Platz gehen. Auf diesen Match folgten die Anfänger BSV 2. Sie spielten auch gegen die Heimmannschaft, den HC Romanshorn 2. In diesem Spiel gab es nur drei Tore während dem ganzen Match! Zu unserem Glück nicht auf unserer Seite. So konnten wir Anfänger als Sieger vom Platz gehen. Nun war das Team 1 wieder an der Reihe. Gegen die Appenzeller kamen wir wie im ersten Spiel nicht in Fahrt. So verloren wir auch dieses Spiel klar mit 11:5. Nun folgte für den BSV 2 das zweite Spiel. SV Fides hat mehr Mühe mit uns und so lagen wir in diesem Spiel immer in Führung und gaben diese nicht mehr aus den Händen. Nun kam wieder die erste Mannschaft an die Reihe. Mit schon zwei Niederlagen in der Tasche wollte sie nun auch auf die Siegerstrasse kommen gegen den BSV Weinfelden. Leider konnten sie auch in diesem Spiel nicht als Sieger vom Platz gehen. BSV 2 spielte in ihrem dritten Spiel gegen den TV Herisau. Herisau hatte einen Spieler, der das Leben des BSV sehr schwer machte. Liefer er doch immer durch die BSV Verteidigung durch ohne Gegenwehr. Doch am Schluss jubelte der BSV 2 zum dritten Mal. So nun wollte der BSV 1 endlich einen Sieg einfahren gegen den Romanshorn 1, gegen den wir am Anfang schon spielten. Diesem Mal machten wir unsere Sache besser und wir durften endlich den ersten Sieg in die Tasche nehmen. Das BSV 2 spielte auch das zweite Mal gegen den HC Romanshorn 2. Doch in diesem Spiel jubelten nicht wir, sondern die Romanshorner! Leider vergaben wir dieses Spiel nur mit einem Tor Differenz. Nun waren der BSV 1 wieder an der Reihe zum zweiten Mal gegen den TV Appenzell. Im letzen Spiel gaben wir nochmals alles und so konnten wir die Appenzeller in Schach halten und am Schluss unsern zweiten Sieg nach Hause nehmen. Mit einer sehr kurzen Pause für mich machte der BSV 2 das letzte Spiel an diesem Sonntag. Gegen den SV Fides 3, den wir schon im zweiten Spiel hatten, bekundeten wir von Anfang an keine Mühe und so kam es auch, dass wir noch einen Spieler weniger auf dem Spielfeld hatten. So gewannen wir unser letztes Spiel auch noch klar mit 1:6.

Es spielten für den BSV 1+2: Finn, Flurin, Santiago, Tiziano, Connor, Renato, Hannah, Josephin, Livia und Nina 

HC Romanshorn 1 – BSV 1 6:5

BSV 2 – HC Romanshorn 2 3:0

TV Appenzell – BSV 1 11:5

BSV 2 – SV Fides 3 8:4

BSV 1 – BSV Weinfelden 11:14

BSV 2 – TV Herisau 10:9

BSV 1 – HC Romanshorn 1 8:4

HC Romanshorn 2 – BSV 2 5:4

BSV 1 – TV Appenzell 8:5

SV Fides 3 – BSV 2 1:6

Weniger…

U9 zeigt im zweiten Turnier deutliche Steigerung

Die U9 spielte am vergangenen Sonntag in Romanshorn. Dabei zeigte sie eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Turnier in Arbon.

Mehr…

Sabrina Müller

BSV Bischofszell vs. HC Flawil 2                  9:8
Ganz zu Beginn des ersten Spieles zog man mit 6:0 davon. Somit mussten wir BSV’ler einen Spieler vom Feld nehmen. Danach wurde das Spiel mit einem Mann in Unterzahl etwas ausgeglichener. Endstand 9:8 für die Bischofszeller Minis.

TV Herisau vs. BSV Bischofszell                  6:9
Auch im nächsten Spiel waren die Bischofszeller von Beginn an in Führung. Den Abstand von drei Treffern konnte bis zum Schluss gehalten werden. Die Minis siegten mit 9:6.

BSV Bischofszell vs. HC Arbon 2                 19:14
Direkt im Anschluss mussten die Minis gegen die klar schwächeren Arboner spielen. Da jedoch kaum verteidigt wurde, fielen viele Tore. Auch hier wurde nach einiger Zeit in Unterzahl gespielt. Aber trotz dessen gewannen die Bischofszeller dieses Spiel klar mit 5 Treffern Differenz.

HC Arbon 1 vs. BSV Bischofszell                10:11
Im vierten Spiel verschliefen die BSV’ler den Start und kamen 3 Tore in Rückstand. Diese Arboner waren mit unseren Minis auf Augenhöhe. Doch mit einer guten Mannschaftsleistung und viel Kampfgeist ist es den Bischofszellern gelungen das Resultat noch zu drehen. Endresultat 11:10 für den BSV.

BSV Bischofszell vs. SV Fides 2                   18:14
Das letzte Spiel musste gegen den SV Fides 2 bestritten werden. Auch hier gingen die Bischofszeller direkt von Beginn an in Führung. Diesen Vorsprung konnten sie auch dieses Mal bis zum Ende halten. Die Minis des BSV siegten mit 18:14.

Es spielten: Nino, Lean, Damian, Aline und Mattea

Weniger…

Minis in Arbon noch auf Formsuche

SV Fides 2 vs. BSV Bischofszell                                      11:4

Im ersten Spiel gelang den kleinsten BSVlern noch nichts. Schlichtweg als verschlafen konnte man dieses Spiel bezeichnen. Doch zum Schluss hin wurde es langsam besser und es konnten noch vier Tore erzielt werden. Endresultat war dann jedoch 11:4 für Fides.

Mehr…

BSV Bischofszell vs. SV Fides Kreuzbühl 3                  4:12

Das zweite Spiel startete etwas besser, jedoch liess dies schnell nach und man verlor einige Zweikämpfe um den Ball. Die Bischofszeller verloren nun mit 4:12.

HC Arbon vs. BSV Bischofszell                                       8:6

Gegen Arbon lief es deutlich besser und das Spiel war lange ausgeglichen. Unsere Minis lagen kurz vor Schluss noch mit 2 Toren vorne. Jedoch konnten sie das Tempo nicht bis zum Schluss halten und so ging auch dieser Match mit 6:8 verloren.

BSV Bischofszell vs. SV Fides 1                                      4:17

Von Anfang an lief in diesem Spiel nichts rund. Dazu kam auch, dass die Gegner klar stärker waren. Und so kam es auch zum mehr als deutlichen Resultat (leider wieder eine Niederlage) von 4:17.

HC Uzwil 2 vs. BSV Bischofszell                                     6:7

Im letzten Spiel dann endlich die Wende, die Gegner waren auf Augenhöhe. Doch mit einem guten Zusammenspiel der Minis und vielen abgefangen Bällen gelang den BSV’lern der knappe Sieg. Endresultat 6:7 für Bischofszell.

Es spielten: Mattea, Aline, Zoe, Nino und Damian.

Weniger…